Filialkirche in Olbernhau

Nachdem sich die Gemeinde ein halbes Jahrhundert mit Provisorien behelfen musste, konnte zur Freude aller im Oktober 1997 die heutige Kirche mit Gemeindezentrum geweiht werden. Sie steht unter dem Patronat „Maria – Königin des Friedens“ und symbolisiert in moderner Bauweise Gottes Zelt – das Sinnbild für das „wandernde Gottesvolk“.

Die Schutzmantelmadonna, in Holz geschnitzt, umfängt in traditioneller Weise alle Altersgruppen und Schichten einer Gemeinde.

Erkennen Sie bekannte Gesichter?

Eine große Frage ist, wann wir das Patronatsfest für unsere Fililalkirche feiern. Es gibt verschiedene Antworten und Möglichkeiten.

Am 27. April fügte Papst Benedikt XV. im Angesichts des Krieges die Anrufung „Maria – Königin des Friedens“ in die Lauretanische Litanei ein und ordnet in einem Dekret vom 16. November die zeitweise Hinzufügung der Anrufung „Maria, Du Königen des Friedens; Bitte für uns“, beginnend mit dem 1. Juni, an. Am 15. Mai 1917 fügte Papst Benedikt XV. den Ehrentitel „Königin des Friedens“ dauerhaft der Litanei hinzu. Die Kirche feiert Maria, die „Königin des Friedens“ am 9. Juli. Nun bleibt uns am Schluß dieser kurzen Vorstellung noch die herzliche Einladung, doch einmal vorbeizuschauen.


Anschrift

Pfarrbüro Olbernhau

Auf der Bleiche 28

09526 Olbernhau

google maps für webseite
Kontakt Impressum Verantwortunggemeinschaft